Kath. Jugendarbeit in der Region Mönchengladbach
http://jugendarbeit-in-region-mg.kibac.de/nachrichtenliste-mg?mode=detail&action=details&siteid=1030805&type=news&nodeid=2ac826f4-e248-45cd-815b-bf31e182eaad
Bilderfries
Start_Button_Startseite
links1
Jugendkirchen
Jugendverbände Button
links1
Ferienangebote Button
Button
 
 
K04/16

Vollbild

 
 

 

Erste Hilfe Kurs K04/16

an einem Tag

Wer im Notfall richtig helfen möchte, bekommt hier nicht nur gezeigt und gelehrt wie Erste Hilfe funktioniert, sondern übt auch selbst für den Ernstfall.

Erste Hilfe Kurs

In nur neun Unterrichtsstunden werdet Ihr durch einen medizinisch sowie pädagogisch geschulten Ausbilder in Theorie und Praxis so weit qualifiziert, dass Ihr im Notfall schnell und vor allem sicher helfen könnt.

Doch auch für die "kleinen" Katastrophen des alltäglichen (Gruppen)Lebens ist dieser Kurs nützlich. Denn um helfen zu können beziehungsweise zu müssen, braucht nicht immer erst etwas schlimmes passieren. Ein aktueller Erste Hilfe Kurs sollte für jeden, der mit Kindern oder Jugendlichen arbeitet selbstverständlich sein

Um eine Juleica zu beantragen oder um diese zu verlängern ist ein aktueller Erste Hilfe Kurs eine Grundvoraussetzung.

Dieser Kurs gilt auch für den Führerschein. 

Der Kurs wird von einem Mitarbeiter / einer Mitarbeiterin des Malteser Hilfsdienst geleitet.

 

Weiter Infos bei:

Susanne Behrens, Jugendbeauftragte MG
02161 - 9806-73, susanne.behrens@bistum-aachen.de

Patrick Diekneite, Jugendbeauftragter HS
02433 - 445 824 12, patrick.diekneite@bistum-aachen.de

 

 Anmeldung:

Bitte nur schriftlich mit unserem Anmeldeformular.
Kursnummer: K04/16


Von Guido Funken

Veröffentlicht am 19.01.2016

Dateien zum Download

Test